Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

«Deutschlandtrend»: Mehrheit begrüßt Kemmerichs Rücktritt

06.02.2020 - Berlin (dpa) - Eine Mehrheit der Bundesbürger begrüßt einer Umfrage zufolge die Rücktrittsankündigung des Thüringer Ministerpräsidenten Thomas Kemmerich. 61 Prozent der Befragten in der Blitz-Umfrage für den ARD-«Deutschlandtrend» halten den Schritt demnach für richtig. 24 Prozent finden es falsch, dass der FDP-Politiker am Donnerstag nach nur einem Tag im Amt seinen Rücktritt ankündigte. Infratest dimap befragte in dieser Sache nach ARD-Angaben am Donnerstag 1007 Menschen per Telefon.

  • Thomas Kemmerich. Foto: Michael Reichel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Thomas Kemmerich. Foto: Michael Reichel/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Kemmerich war am Mittwoch überraschend mit den Stimmen von AfD, Union und FDP zum Regierungschef in Thüringen gewählt worden. Es war das erste Mal, dass die AfD einem Ministerpräsident ins Amt half - dies löste einen Proteststurm aus.

Mit Blick auf CDU und FDP gaben jeweils mehr als 40 Prozent der Befragten an, dass die Ereignisse in Thüringen ihre Meinung von der jeweiligen Partei eher verschlechtert habe. Bei der FDP äußerten dies 44 Prozent. Für 43 Prozent machen die Geschehnisse keinen Unterschied für ihre Bewertung der FDP; vier Prozent gaben an, ihr Bild von der Partei habe sich eher verbessert. Bei der CDU gaben 41 Prozent an, ihre Meinung über die Partei habe sich eher verschlechtert (46 Prozent unverändert, vier Prozent eher verbessert).

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren