Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

18-Jähriger gerät auf Gegenfahrbahn: Zwei Schwerverletzte

14.10.2019 - Ellrich (dpa/th) - Ein 18 Jahre alter Autofahrer ist nach einem Überholmanöver frontal gegen ein entgegenkommendes Auto gefahren. Der 18-Jährige sowie der 24 Jahre alter Fahrer des entgegenkommenden Autos wurden bei dem Unfall in der Nähe von Ellrich (Kreis Nordhausen) am Montag schwer verletzt, wie die Polizei mitteilte. Beide kamen in ein Krankenhaus. Der 18-Jährige hatte laut Polizei die Kontrolle über sein Auto verloren und war auf die Gegenfahrbahn geraten. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 20 000 Euro. Die Landstraße zwischen dem Ortsteil Woffleben und dem Harztor-Ortsteil Niedersachswerfen musste vorübergehend gesperrt werden.

  • Ein Blaulicht und der Schriftzug Unfall leuchten auf einem Fahrzeug. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht und der Schriftzug Unfall leuchten auf einem Fahrzeug. Foto: Stefan Puchner/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren