Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

4,4 Millionen Euro Förderung für Sozialen Wohnungsbau

21.10.2020 - Mit 4,4 Millionen Euro fördert Thüringen den barrierefreien Um- und Ausbau von weiteren 31 Wohnungen der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (WBG) Arnstadt. «Nach der Modernisierung garantieren wir durch unsere Förderung weiterhin bezahlbare Mieten und sichern die Wohnungen in Innenstadtnähe für Familien, Studierende und ältere Mitmenschen», erklärte Staatssekretärin Susanna Karawanskij (Linke) vom Thüringer Ministerium für Infrastruktur und Landwirtschaft am Mittwoch. Der Bauherr habe die Belegungsbindung freiwillig auf 20 Jahre verlängert.

  • Euro-Banknoten liegen übereinander gestapelt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Euro-Banknoten liegen übereinander gestapelt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es handelt sich den Angaben zufolge um den dritten Bauabschnitt des Vorhabens der WBG Arnstadt. Für die bisherigen Bauabschnitte seien für 71 Wohnungen bisher gut 6,6 Euro bewilligt worden. Mit dem aktuellen Förderbescheid summiere sich die Gesamtförderung auf etwas über 11 Millionen Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren