Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

60-Jährige will Heilkräuter statt Marihuana geraucht haben

17.12.2019 - Erfurt (dpa/th) - Eine offenbar betrunkene und bekiffte 60-Jährige hat die Polizei in der Erfurter Innenstadt auf den Plan gerufen. Die Frau habe herumgeschrien und sei Autofahrer angegangen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Als Beamte die Frau schließlich zu Rede stellten, gab sie an, Heilkräuter geraucht zu haben. Allerdings fanden die Polizisten bei ihr am Montagabend kein Wunderkraut, sondern mehrere Gramm Marihuana. «Ob der Frau das Rauschmittel ärztlich verordnet wurde, oder sie es illegal besaß, müssen die weiteren Ermittlungen der Polizei zeigen», hieß es in der Polizeimitteilung.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren