Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

80-Jähriger tot im Eichsfeld im Wald gefunden

26.09.2019 - Kloster Zella (dpa/th) - In einem Waldstück im südlichen Eichsfeld ist die Leiche eins 80 Jahre alten Mannes entdeckt worden. Der Mann aus Kloster Zella, einem Teil der Gemeinde Rodeberg im Eichsfeldkreis, sei seit Samstag als vermisst gemeldet gewesen, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Ein Spaziergänger habe den leblosen Mann am Mittwoch in einem Waldgebiet in der Nähe von Teichen gefunden. Zur Todesursache konnte die Polizei noch keine Angaben machen, eine Straftat schloss sie aber aus. Nach dem Vermissten war auch von Tauchern in den Teichen gesucht worden.

  • Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen. Foto: Martin Schutt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen. Foto: Martin Schutt/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren