Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Aktionärstreffen der Jenoptik AG erstmals im Internet

07.08.2020 - Neue Erfahrung für Aktionäre der börsennotierten Jenoptik AG: Ihr jährliches Treffen, bei dem der Vorstand über die Geschäftsentwicklung informiert, findet heute erstmals online statt. Via Internet sollen die Anteilseigner auch über die Höhe der Dividende entscheiden. Wegen der wirtschaftlichen Belastung durch die Corona-Krise soll weniger Geld an sie ausgeschüttet werden als ursprünglich geplant. Vorstand und Aufsichtsrat schlagen eine Dividende von 0,13 Euro pro Anteilsschein vor. 2019 hatte Jenoptik seinen Aktionären, zu denen auch eine Beteiligungsgesellschaft des Landes Thüringen gehört, noch 0,35 Euro pro Aktie gezahlt.

  • Der Schriftzug «Jenoptik» auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes der Jenoptik AG. Foto: Bodo Schackow/zb/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Der Schriftzug «Jenoptik» auf dem Dach des Verwaltungsgebäudes der Jenoptik AG. Foto: Bodo Schackow/zb/ZB/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren