Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Angler tot aus Werra geborgen

07.08.2019 - Meiningen (dpa/th) - In Thüringen ist erneut ein Angler tot geborgen worden. Ein Spaziergänger in Meiningen entdeckte am Dienstagabend einen leblosen Körper in der Werra, wie die Polizei in Suhl am Mittwoch mitteilte. Der hinzugerufene Notarzt konnte nur noch den Tod des 52-Jährigen attestieren. Die Todesursache war zunächst unklar. Eine Fremdeinwirkung oder eine Straftat wurden aber ausgeschlossen. Erst vergangenen Freitag wurde ein Angler tot aus der Talsperre Heyda bei Ilmenau geborgen. Der 61-Jährige galt zunächst als vermisst und wurde mit einem Sonargerät gefunden.

  • Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet. Foto: Marcus Führer/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren