Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto rutscht Hang hinab an Eisenbahngleise

17.09.2019 - Erfurt (dpa/th) - Ein Autofahrer ist in der Nähe von Erfurt mit seinem Wagen einen Hang hinabgerutscht und an den Gleisen liegengeblieben, wo ein Zug der Süd-Thüringen-Bahn den Wagen streifte. Verletzte habe es weder in dem Auto noch in der Regionalbahn gegeben, teilte ein Polizeisprecher am Dienstagabend in Erfurt mit. Die Bahn kam einige Meter nach der «leichten Berührung» zum Halten. Die Polizei prüft, ob Alkohol im Spiel war, als der Fahrer gegen 17.45 Uhr von der parallel zu den Schienen verlaufenden Kreisstraße zwischen Bischleben und Marienthal abkam.

  • Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet bei einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht eines Streifenwagens der Polizei leuchtet bei einem Unfall. Foto: Stefan Puchner/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren