Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Auto zwischen Lkws eingeklemmt: Vier Verletzte

16.04.2019 - Neudietendorf (dpa/th) - Bei einem Unfall mit zwei Lkw und einem Auto sind am Dienstag im Landkreis Gotha vier Menschen verletzt worden. Zudem entstand ein Schaden von rund 50 000 Euro, wie die Polizei mitteilte. Der 64-jährige Fahrer eines Sattelzugs musste auf der Landesstraße 1044 bei Neudietendorf an einer Verkehrsampel anhalten, der hinter ihm fahrende 62 Jahre alte Autofahrer stoppte ebenfalls. Ein 38-jähriger Lkw-Fahrer dahinter erkannte die Situation zu spät, fuhr auf das Auto auf und schob es auf den Sattelzug auf. Dabei wurden die vier Insassen des Pkw verletzt. Sie kamen ins Krankenhaus.

  • Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein leuchtendes LED-Blaulicht der Feuerwehr. Foto: Stephan Jansen/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren