Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Autobahn 38 Richtung Leipzig wegen Lkw-Bergung gesperrt

15.01.2021 - Nach einem Lkw-Unfall ist am Freitag die Autobahn 38 zwischen Heilbad Heiligenstadt und Leinefelde-Worbis in Richtung Leipzig wegen Bergungsarbeiten gesperrt. Wie die Polizei mitteilte, war der Lkw in der Nacht kurz hinter der Auffahrt Heilbad Heiligenstadt von der Fahrbahn abgekommen, die Böschung hinaufgefahren und dann umgekippt. Der Fahrer und sein Beifahrer blieben unverletzt. Der entstandene Sachschaden wurde mit rund 20 000 Euro angegeben. Der Verkehr wurde ab Heilbad Heiligenstadt umgeleitet. Wie lange die Sperrung andauern würde, war zunächst nicht bekannt.

  • Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen mit Blaulicht. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren