Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Bankangestellte bewahren Rentnerinnen vor Trickbetrug

23.10.2019 - Erfurt (dpa/th) - Aufmerksame Bankangestellte haben zwei Rentnerinnen vor Trickbetrügern bewahrt - und ihnen damit ein Vermögen gerettet. Die beiden Mitarbeiter waren misstrauisch geworden, als die beiden Frauen im Alter von 81 und 85 Jahren jeweils mehr als 60 000 Euro abheben wollten, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Es stellte sich heraus, dass ein unbekannter Anrufer bei den Rentnerinnen den Unfall eines Familienangehörigen vorgetäuscht hatte. Er verlangte eine Begleichung des angeblichen Schadens. Die Bankangestellten erkannten den Betrugsversuch. Im Fall der 85-Jährigen erstattete die Bank am Dienstag Anzeige, die 81-Jährige meldete sich am Mittwoch selbst bei der Polizei.

  • Auf einem Streifenwagen leuchtet das Blaulicht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Auf einem Streifenwagen leuchtet das Blaulicht. Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren