Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Betrunkener mit selbstgebasteltem Führerschein unterwegs

16.10.2020 - Bei einer Kontrolle hat in Erfurt ein betrunkener Autofahrer der Polizei einen selbstgebastelten Führerschein vorgelegt. Der 57-Jährige habe am Donnerstag angegeben, das Dokument stamme aus Italien, teilte die Polizei am Freitag mit. Aufgefallen war der Mann einer 35 Jahre alten Polizistin, die sich auf dem Heimweg vom Dienst befand. Sie hielt ihn davon ab, in sein Auto einzusteigen. Im Gespräch mit der Beamtin gab er zu, gefahren zu sein. Die hinzugerufenen Polizisten stellten bei dem 57-Jährigen einen Atemalkoholwert von fast drei Promille fest.

  • Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren