Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

CDU-Chef kann sich Minderheitsregierung im Bund vorstellen

14.06.2019 - Erfurt (dpa/th) - Im Falle eines Zerbrechens der großen Koalition kann sich Thüringens CDU-Landesvorsitzender Mike Mohring einem Medienbericht zufolge eine Minderheitsregierung im Bund vorstellen. Die SPD könne seiner Ansicht nach derzeit kein Interesse an Neuwahlen haben, sagte Mohring in einem «Spiegel»-Interview. «Sollten die Sozialdemokraten doch aus der Regierung aussteigen, spricht viel für eine Unions-geführte Minderheitsregierung.» Mohring ist in Thüringen Spitzenkandidat der CDU für die anstehende Landtagswahl am 27. Oktober. Der 47-Jährige ist auch Mitglied im Bundesvorstand und im Präsidium der CDU.

  • Thüringens CDU-Chef Mike Mohring. Foto: Michael Reichel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Thüringens CDU-Chef Mike Mohring. Foto: Michael Reichel/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Zur Debatte um die Frage, wer bei der Union Kanzlerkandidat werden könnte, sagte Mohring in dem «Spiegel»-Interview: «Dann hat die Parteivorsitzende das erste Zugriffsrecht.»

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren