Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Cafés und Restaurants wieder geöffnet

15.05.2020 - Nach wochenlanger Schließung der Gaststätten wegen der Corona-Pandemie haben in Thüringen am Freitag erste Cafés und Restaurants wieder geöffnet. Nicht nur auf dem Erfurter Domplatz hatten die Menschen die Gelegenheit, bei Sonnenschein im Freien einen Cappuccino oder Kaffee zu trinken. Vereinzelt blieben die Tische aber auch leer.

  • Tische und Stühle für Gäste stehen auf dem Herderplatz in Weimar. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Tische und Stühle für Gäste stehen auf dem Herderplatz in Weimar. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

In Apolda hatten Gastwirte erstmals wieder Tische und Stühle im Freien aufgestellt, die zunächst allerdings nur spärlich besetzt waren. Auch Hotels, Pensionen und Campingplätze dürfen seit Freitag wieder Gäste empfangen.

Die Wiederöffnung kommt für die Branche rechtzeitig vor den anstehenden Feiertagen Himmelfahrt und Pfingsten, die traditionell von vielen Menschen für Kurztrips und Ausflüge genutzt werden. Viele Wirte und Hoteliers hatten ihre Betriebe während der Schließung mit Rücklagen, staatlichen Soforthilfen und dem Außerhaus-Verkauf am Leben halten müssen.

Nach Angaben des Hotel- und Gaststättenverbandes musste das Gastgewerbe bis Ende April Einbußen von etwa 20 Prozent des Jahresumsatzes hinnehmen - vor allem wegen des weggefallenen Ostergeschäfts. Getroffen hat das vor allem Familienbetriebe, die einen Anteil von 85 Prozent im Gastgewerbe hätten.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren