Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Carl Zeiss Meditec übertrifft Ertragserwartung

23.10.2019 - Jena (dpa/th) - Der Jenaer Medizintechnik-Konzern Carl Zeiss Meditec hat im vergangenen Geschäftsjahr die eigenen Erwartungen beim Ertrag übertroffen. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) liege bei 264 Millionen Euro nach 197 Millionen Euro im Jahr zuvor, teilte das börsennotierte Thüringer Unternehmen am Mittwoch in Jena mit. Das Geschäftsjahr von Zeiss Meditec lief bis Ende September.

  • Das Gebäude der Carl Zeiss Meditec AG. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Gebäude der Carl Zeiss Meditec AG. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Tochter des Optik- und Elektronikkonzerns Carl Zeiss AG (Oberkochen) entwickelt und produziert vor allem Operationsmikroskope, Laser sowie künstliche Linsen für trübe Augen beim sogenannten Grauen Star. Beschäftigt werden rund 3000 Mitarbeiter im In- und Ausland.

Nach Vorstandsangaben wurde im abgeschlossenen Geschäftsjahr die erwartete Ebit-Gewinnspanne von 15 bis 17,5 Prozent mit erreichten 18,1 Prozent übertroffen. Das Unternehmen will seinen kompletten Jahresabschluss am 6. Dezember vorlegen.

Bereits Anfang Oktober hatte es mitgeteilt, dass das Umsatzziel übertroffen worden sei. Die Erlöse stiegen nach vorläufigen Zahlen um rund 14 Prozent auf rund 1,46 Milliarden Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren