Discounter in Apolda ausgebrannt: Feuerwerk entzündet

18.01.2021 Beim Brand eines Discounters in Apolda ist ein Millionenschaden entstanden. Der Supermarkt sowie eine angrenzende Bäckerei brannten in der Nacht zum Montag komplett aus, wie die Polizei berichtete. Das Feuer zündete ebenfalls im Supermarkt gelagerte Feuerwerkskörper. Die Raketen waren weithin sichtbar und zogen auch Schaulustige an.

Feuerwehrleute versuchen ein Feuer in einem Discounter zu löschen. Foto: Johannes Krey/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Vermutet wird ein technischer Defekt in der Bäckerei als Auslöser des Feuers. Da immer wieder Glutnester aufflammten, konnten die Brandermittler bislang aber noch nicht ihre Arbeit aufnehmen. Es werde weiter in alle Richtungen ermittelt, hieß es von der Polizei.

Die Einsatzkräfte sahen schon beim Eintreffen hohe Flammen in den Himmel schlagen. Nach Angaben der Polizei waren rund 100 Feuerwehrleute im Einsatz, die den Brand in der Nacht nach vier Stunden löschen konnten. Der Schaden wird auf rund anderthalb Millionen Euro geschätzt. Es wurde niemand verletzt.

© dpa-infocom GmbH

Weitere News