Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Doping-Prozess gegen Mediziner Mark S. beginnt in München

16.09.2020 - Nach mehr als eineinhalb Jahren Ermittlungen beginnt heute in München der Dopingprozess gegen den Mediziner Mark S. und vier seiner mutmaßlichen Komplizen. Dem Arzt aus Erfurt wird vorgeworfen, über Jahre Blutdoping an Sportlern betrieben zu haben. Vor allem Wintersportler und Radsportler waren nach Erkenntnissen den Staatsanwaltschaft und laut anderen Prozessen im Ausland seine Kunden. Mark S. droht wegen Verstößen gegen das Anti-Doping-Gesetz und dem Vorwurf der Körperverletzung eine mehrjährige Haftstrafe.

  • Eine Figur der Justitia. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Figur der Justitia. Foto: picture alliance/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren