Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erneut verletzten Unbekannte ein Pferd in Thüringen

24.04.2019 - Wasungen (dpa/th) - Abermals haben Unbekannte in Thüringen ein Pferd verletzt. Auf einer Koppel in Unterkatz, einem Ortsteil von Wasungen (Landkreis Schmalkalden-Meiningen), ist in der Nacht zum Dienstag eine Stute im Genitalbereich verletzt worden, wie eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Schnittverletzungen mussten von einem Tierarzt versorgt werden. Bereits in der Nacht zum Ostersonntag war eine Stute in Taubach bei Weimar von Unbekannten verletzt worden. Ähnliche Fälle gab es 2019 im Wartburgkreis und in Schmalkalden-Meiningen. Die Polizei ermittelt.

  • Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens. Foto: Lino Mirgeler/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren