Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Erotischer Chat am Valentinstag endet in Erpressungsversuch

16.02.2020 - Meiningen (dpa) - Ausgerechnet am Valentinstag ist ein junger Mann aus Südthüringen nach dem Besuch einer Dating-Plattform im Internet erpresst worden. Nach Polizeiangaben vom Sonntag zeichnete die von ihm kontaktierte Frau den erotischen Video-Chat unbemerkt auf und drohte dem Mann mit Veröffentlichung, falls er nicht Geld an sie überweise. Er überwies das Geld nicht und meldete sich stattdessen bei der Polizei in Meiningen. Weil die Frau kein Deutsch gesprochen hatte und das Geld auf ein Konto in Afrika überwiesen werden sollte, vermutet die Polizei sie und eventuelle Hintermänner im Ausland. «Ich bin mir sicher, dass es mehr Opfer dieser Masche gibt», sagte ein Polizeisprecher. «Aber die wenigsten werden da den Weg zur Polizei finden.»

  • Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren