Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Fahrer kommt ins Schleudern und wird schwer verletzt

15.01.2019 - Jena (dpa/th) - Auf der Autobahn 4 bei Jena ist ein Autofahrer bei einer Kollision mit einem Sattelzug schwer verletzt worden. Bei Schneeglätte geriet der 32-Jährige am Montagnachmittag ins Schleudern und fuhr gegen das Heck des Lastwagens, wie die Autobahnpolizei am Dienstag mitteilte. Der Mann wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Eine dahinter fahrende Frau konnte mit ihrem Wagen noch ausweichen. Das Auto streifte allerdings die Mittelleitplanke. Wegen der Bergungsarbeiten war die A4 in Richtung Dresden rund eine Stunde gesperrt.

  • Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulicht leuchtet auf dem Dach eines Polizeiwagens, auf dem Display ist der Hinweis «Unfall» zu lesen. Foto: Monika Skolimowska/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren