Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Feuer zerstört Scheune und beschädigt Haus

10.09.2019 - Kaltennordheim/Suhl (dpa/th) - Bei einem Scheunenbrand in Kaltennordheim (Wartburgkreis) ist am Montagabend ein Anwohner bei Löschversuchen leicht verletzt worden. Die Flammen zerstörten die Scheune vollständig und beschädigten auch Dachstuhl und Obergeschoss eines angrenzenden Fachwerkhauses, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Eine Mutter, die sich mit ihren 9 und 12 Jahre alten Kindern zum Zeitpunkt des Brandes in dem Haus aufhielt, konnte sich rechtzeitig retten. Die Familie kam vorläufig in einer Pension unter. In der Scheune, in der Holz, Stroh, Autoreifen und Werkzeuge lagerten, wurden einige Hasen und ein Hund durch das Feuer getötet. Die Brandursache und die Höhe des Schadens stehen noch nicht fest.

  • Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Löschfahrzeug der Feuerwehr steht mit eingeschaltetem Blaulicht an der Feuerwache. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren