Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Frischback-Bäckerei in Arnstadt wird geschlossen

24.06.2019 - Erfurt/Arnstadt (dpa/th) - Die Bäckerei der insolventen Firma Frischback in Arnstadt wird Ende Juni geschlossen. Einen entsprechenden Bericht von MDR Thüringen bestätigte am Montag Insolvenzverwalter Rolf Rombach. Die Backwarenproduktion sei unrentabel, ein Interessent dafür habe sich nicht gefunden. Rombach hatte einen großen Teil der Filialen an eine Arbeitsgemeinschaft von mehreren Backfirmen übergeben, die sie weiterführen wollen.

  • Eine Bäckereifachverkäuferin greift in einer Bäckerei mit einem Handschuh nach einem Brot. Foto: Marcel Kusch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Bäckereifachverkäuferin greift in einer Bäckerei mit einem Handschuh nach einem Brot. Foto: Marcel Kusch/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach seinen Angaben sind zwischen 200 und 300 ehemalige Frischback-Mitarbeiter übernommen worden. Von der Schließung der Bäckerei in Arnstadt seien etwa 80 Mitarbeiter betroffen. Ob einige von ihnen möglicherweise eine Zukunft in einer anderen Bäckerei haben, war zunächst offen.

In der Branche heißt es, es gebe Überlegungen eines Backwarenbetriebes, eine Produktion in Erfurt aufzuziehen. «Es gibt Gespräche darüber, aber keine Entscheidung», hieß es. Frischback hatte vor der Insolvenz ebenfalls Pläne, seine Produktion von Arnstadt nach Erfurt zu verlagern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren