Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Geldautomat in Eisenach gesprengt

03.02.2020 - Eisenach (dpa/th) - Unbekannte haben einen Geldautomaten einer Bank in Eisenach gesprengt. Vermutlich nutzten die Täter ein bislang unbekanntes Gemisch, das sie in das Gerät in der Filiale einleiteten, um den Automaten explodieren zu lassen, wie es am Montag bei der Polizei hieß. Zu Beute und Umfang des Sachschadens machte die Behörde keine Angaben. Allerdings sei die Bausubstanz des Gebäudes nicht beschädigt. Verletzte habe es nicht gegeben. Der Tatort wurde am Montag noch untersucht. Die Kriminalpolizei sucht Zeugen.

  • Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Polizeistreife fährt zu einem Einsatz. Foto: Patrick Seeger/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Immer wieder sprengen Diebe Geldautomaten, um so an Bargeld zu kommen. Ende Dezember hatten zwei maskierte Männer etwa mit Gas Geldautomaten in einem Einkaufsmarkt zur Explosion gebracht.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren