Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Greizer Landrätin: Mohring hat mein Vertrauen nicht mehr

06.11.2019 - Erfurt/Greiz (dpa/th) - Die Greizer Landrätin Martina Schweinsburg (CDU) hat dem Thüringer CDU-Chef Mike Mohring ihr Vertrauen entzogen. «Wir müssen die Niederlage bei der Landtagswahl schonungslos aufarbeiten, und dann müssen Konsequenzen gezogen werden», sagte Schweinsburg, die auch Präsidentin des Thüringischen Landkreistages ist, am Mittwoch. Dies könne bedeuten, dass sich Mohring zur Wahl des Ministerpräsidenten stelle oder er gestehe sich ein, dass er die Wahl verloren habe. Auf die Frage, ob der 47-Jährige noch ihr Vertrauen genieße, antwortete Schweinsburg mit «Nein.» Zuvor hatte die «Thüringer Allgemeine» darüber berichtet.

  • Martina Schweinsburg (CDU). Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Martina Schweinsburg (CDU). Foto: Michael Reichel/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Ansicht der Landrätin hat gerade Mohrings Vorstoß kurz vor der Wahl für eine sogenannte Simbabwe-Koalition aus CDU, SPD, Grünen und FDP den Christdemokraten Stimmen gekostet. «Das hat vor allem die Landwirte verschreckt, die mit den Grünen gar nicht können», sagte Schweinsburg.

Zugleich betonte sie, dass sie den Appell von 17 CDU-Funktionsträgern unterstütze, in dem die Politiker Gespräche mit allen Parteien fordern, also auch mit der AfD. «Ich halte es für einen Grundfehler, demokratisch gewählte Parteien zu stigmatisieren und auszugrenzen», sagte Schweinsburg. Zuvor hatten bereits mehrere Medien über diese Position der Landrätin berichtet. Mohring lehnt bislang jede Zusammenarbeit mit der AfD ab.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren