Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Grüne Woche: 32 000 Bratwürste am Thüringen-Stand verspeist

26.01.2020 - Berlin(dpa/th) - Thüringer Bratwürste waren nach Angaben des Agrarministeriums erneut die Favoriten der Besucher am Thüringen-Stand der Grünen Woche in Berlin. Insgesamt seien während der großen Agrarschau 32 000 Bratwürste verspeist worden, teilte das Ministerium am Sonntag zum Abschluss mit. Thüringen hatte sich erneut mit regionalen Spezialitäten sowie Neuheiten der Ernährungswirtschaft präsentiert. Die Thüringer Bratwurst ist - so wie beispielsweise Parmaschinken - als regionale Besonderheit von der EU geschützt.

  • Eine Thüringer Bratwurst. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eine Thüringer Bratwurst. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Verzehrt worden seien unter anderem auch 9000 Portionen Kloßpommes, 3000 Thüringer Klöße und ausgemachter Thüringer Kuchen von rund 100 Blechen. Zufrieden zeigten sich laut Ministerium die Aussteller, die mit Verbrauchern, aber auch anderen Firmen der Branche sowie Handelsunternehmen im regen Kontakt gewesen seien. Über mögliche Vertragsabschlüsse werde das Ministerium nicht informiert.

Die Ernährungsbranche ist einer der wichtigsten Wirtschaftszweige in Thüringen. Sie beschäftigt nach Ministeriumsangaben mehr als 20 000 Menschen. Ihr Jahresumsatz liege bei mehr als vier Milliarden Euro.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren