Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Habeck rechnet mit gutem Grünen-Ergebnis bei Landtagswahl

20.09.2019 - Erfurt (dpa/th) - Der Grünen-Vorsitzende Robert Habeck sieht bei der Landtagswahl Ende Oktober in Thüringen gute Chancen für ein starkes Ergebnis seiner Partei. In Thüringen sei die Ausgangslage eine andere als in Sachsen und Brandenburg, sagte Habeck am Freitag zu einer bundesweiten Konferenz der Grünen-Fraktionsvorsitzenden in Erfurt. «Hier geht es darum, die bestehende Regierung zu verteidigen und den Einfluss der Grünen als ökologisch und nachhaltig wirtschaftende Partei zu stärken.»

  • Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen)steht während eines Gesprächs vor einer grünen Wand mit dem Logo der Partei. Foto: Bodo Schackow © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Robert Habeck (Bündnis 90/Die Grünen)steht während eines Gesprächs vor einer grünen Wand mit dem Logo der Partei. Foto: Bodo Schackow © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach der jüngsten Umfrage von Infratest dimap steuert Thüringen nach der Landtagswahl auf eine schwierige Regierungsbildung zu, da das derzeitige Bündnis von Rot-Rot-Grün nur noch auf 43 Prozent käme. Die Grünen verloren demnach im Vergleich zur letzten Erhebung drei Prozentpunkte und lagen bei acht Prozent. In Thüringen wird am 27. Oktober ein neuer Landtag gewählt.

Zur Reserviertheit der Ostdeutschen gegenüber den Grünen sagte Habeck: «Wir sind eine Partei des Wandels, der Veränderung, des Andersmachens - und viele Menschen in Ostdeutschland haben so viel Wandel, Veränderung und Umbrüche erlebt, dass es für drei Leben reicht.» Von daher sei das Misstrauen in den neuen Bundesländern gegenüber seiner Partei deutlich ausgeprägter als in Westdeutschland. Dennoch seien die Grünen im Osten sehr wohl Teil der Mehrheitsgesellschaft geworden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren