Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Haftanträge nach Durchsuchungen im Drogenmilieu erlassen

29.01.2020 - Wegen Drogenhandels stehen zwei Männer im Visier der Ermittler in Mühlhausen. Die mutmaßlichen Dealer sitzen nun in Untersuchungshaft.

  • Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Blaulichter leuchten auf einem Streifenwagen der Polizei. Foto: Jens Büttner/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Mühlhausen (dpa/th) - Nach einer Razzia der Polizei im Drogenmilieu in Mühlhausen hat die Staatsanwaltschaft Haftantrag gegen zwei Männer im Alter von 27 und 41 Jahren erlassen. Es gehe dabei um den Vorwurf des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Mühlhausen, Dirk Germerodt, am Mittwoch.

Bei dem älteren Mann stünden gleich mehrere Fälle im Raum, bei dem jüngeren gehe es um einen Fall. Sie sollen demnach mit mehreren Hundert Gramm Amphetaminen gehandelt haben.

Am Dienstag hatte die Kriminalpolizei Nordhausen mit Unterstützung vom Spezialeinsatzkommando (SEK) der Thüringer Polizei unter anderem zwei Wohnungen und eine Lagerhalle im Stadtgebiet von Mühlhausen durchsucht. Dabei fanden sie den Polizeiangaben nach größere Mengen illegaler Betäubungsmittel. Die Polizisten stellten aber auch Medikamente, Bargeld und Pfefferspray sicher. Zur Menge der gefundenen Drogen wollte die Polizei keine Angaben machen.

Immer wieder gibt es wegen Drogenkriminalität Razzien in Thüringen. Zuletzt hatten etwa Durchsuchungen im Dezember in Herbsleben (Unstrut-Hainich-Kreis) zu Schlagzeilen geführt. Dabei war auch ein 13-jähriges Mädchen entdeckt worden, das unter Drogen stand.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren