Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Harzer Naturparkpreis für Vermittlung von Naturthemen

21.03.2020 - Wie Natur- und Umweltthemen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen kreativ und nachhaltig vermittelt werden können, steht im Mittelpunkt des Harzer Naturparkpreises 2020. Bewerbungen können bis 26. Juni eingereicht werden, teilte der Regionalverband Harz am Samstag in Quedlinburg mit. Jeder könne Vorschläge unterbreiten und Projekte vorstellen, beispielsweise zum Bau von Insektenhotels oder besondere Wanderungen. Eine Jury werde prüfen, inwieweit der Zugang zur Natur gelingt und wie Begegnungen und Erfahrungen in der Natur ermöglicht werden. Der Harzer Naturparkpreis ist mit einem Sachpreis im Wert von bis zu 500 Euro dotiert, hieß es. Das Motto laute «Natur spannend und kreativ vermittelt.»

  • Kinder bestimmen Vogelarten mit Hilfe einer App. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Kinder bestimmen Vogelarten mit Hilfe einer App. Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Naturparkregion Harz umfasst den Angaben zufolge die Landkreise Goslar, Harz, Mansfeld-Südharz, Nordhausen und Göttingen, die Städte Aschersleben und Seeland (beide Salzlandkreis) sowie der Gemeinde Kalefeld (Landkreis Northeim).

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren