Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Henning-Wellsow an der Spitze der größten Landtagsfraktion

08.11.2019 - Erfurt (dpa/th) - Die Linke als größte Fraktion im Thüringer Landtag wird von Susanne Hennig-Wellsow geführt. Die 42-Jährige erhielt nach Angaben einer Sprecherin bei der Wahl zur Fraktionsvorsitzenden am Freitag ihn Erfurt 89 Prozent der Stimmen. Hennig-Wellsow stand bereits seit 2014 an der Spitze der Fraktion. Sie ist auch Parteivorsitzende der Linken, die die Landtagswahl gewonnen hat. Hennig-Wellsow spielt damit eine zentrale Rolle bei der schwierigen Regierungsbildung in Thüringen, bei der sich bisher keine Mehrheit für ein Koalitionsmodell abzeichnen.

  • Susanne Hennig-Wellsow sitzt in einer Sitzung. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Susanne Hennig-Wellsow sitzt in einer Sitzung. Foto: Bodo Schackow/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Linke erhielt bei der Landtagswahl 31 Prozent der Stimmen und ist mit 29 Abgeordneten im Parlament vertreten. Etwa ein Drittel der Fraktionsmitglieder seien neu im Landtag, so die Sprecherin. Als parlamentarischer Geschäftsführer sei André Blechschmidt bestätigt worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren