Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

IG Metall verhandelt mit Autotest über Sozialtarifvertrag

15.11.2019 - Hörselberg-Hainich (dpa/th) - Die Gewerkschaft IG Metall und das Unternehmen Autotest setzen ihre Verhandlungen über einen möglichen Sozialtarifvertrag für die Beschäftigten des Zulieferers fort. Autotest hatte angekündigt, das Werk in Hörselberg-Hainich (Wartburgkreis) zum Jahresende zu schließen. Nach Angaben der Firma sind 140 Beschäftigte betroffen, die IG Metall geht von knapp 200 Mitarbeitern aus. Die Gewerkschaft will den Fall des Jobverlustes Abfindungen erreichen, wie ein Sprecher der Gewerkschaft am Freitag sagte.

  • Das Logo der IG Metall. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Logo der IG Metall. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Beide Seiten wollen sich am Montag zu Verhandlungen treffen. Zuletzt hatten die Beschäftigten den Druck auf Autotest mit einem Warnstreik erhöht. Nach Angaben der IG Metall waren zuvor mehrere Verhandlungstermine durch Autotest abgesagt worden.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren