Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Innenminister informiert über Unfallzahlen in Thüringen

27.03.2020 - Innenminister Georg Maier (SPD) informiert heute über das Unfallgeschehen auf Thüringens Straßen im vergangenen Jahr. Die Zahlen der Unfälle seien im Vergleich zum Vorjahr rückläufig, hieß es im Vorfeld aus dem Innenministerium. Sie sei um 1,2 Prozent auf 55 790 Verkehrsunfälle gesunken. Das entspreche einem Rückgang der absoluten Zahlen um 701 Unfälle. Das Statistische Bundesamt hatte bereits Ende Februar vorläufige Zahlen zu den Unfällen in Thüringen 2029 vorgelegt. Danach verunglücken 7617 Menschen, 92 von ihnen tödlich. Bereits 2018 war die Zahl der Verkehrstoten auf 100 zurückgegangen und erreichte damit den niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahrzehnten.

  • Georg Maier (SPD) verfolgt eine Debatte im Thüringer Landtag. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Georg Maier (SPD) verfolgt eine Debatte im Thüringer Landtag. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren