Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kammern und Landratsamt vereinbaren Corona-Schnelltests

19.01.2021 - Als Maßnahme zur Bekämpfung der Corona-Pandemie sollen Unternehmen in Südthüringen direkten Zugang zu Schnelltests erhalten. Das haben die Industrie- und Handelskammer (IHK) und Handwerkskammer (HWK) Südthüringen mit dem Landratsamt Schmalkalden-Meiningen Unternehmen vereinbart, wie am Dienstag mitgeteilt wurde. Damit sollen im Verdachtsfall infizierte Personen frühzeitig erkannt und Infektionsketten rechtzeitig unterbrochen werden, hieß es.

  • Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes hält einen Corona-Schnelltest in der Hand. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Mitarbeiter des Roten Kreuzes hält einen Corona-Schnelltest in der Hand. Foto: Tom Weller/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

«Wir helfen unseren Südthüringer Unternehmen dabei, eine intensivere Corona-Präventionskultur im Arbeitsalltag zu etablieren und im Verdachtsfall richtig zu reagieren», erklärten Hauptgeschäftsführerin Manuela Glühmann (HWK) und Hauptgeschäftsführer Ralf Pieterwas (IHK). Angesichts rasant wachsender Fallzahlen müssten sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer dafür Sorge tragen, dass Arbeits- und Gesundheitsschutzstandards lückenlos eingehalten würden. Nur so könne das Infektionsgeschehen gebremst und ein Lockdown der Gesamtwirtschaft abgewendet werden.

Perspektivisch sollen den Angaben zufolge zusätzliche Testkapazitäten für Unternehmen entstehen. Heimische Apotheken unterstützten das Vorhaben: Künftig sollen sie demnach Schnelltests direkt an Unternehmen herausgeben und Kurzschulungen zu deren Anwendung durchführen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren