Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Kaum Sonne für Thüringen

09.07.2020 - In Thüringen zeigt sich die Sonne in den kommenden Tagen nur wenig. Am Donnerstag ist mit vielen Wolken und vor allem in der ersten Tageshälfte auch mit ein wenig Regen zu rechnen. «Es tröpfelt so vor sich hin», sagte ein Sprecher des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Donnerstagmorgen. Die Höchsttemperaturen liegen demnach um die 24 Grad. Auch in der Nacht bleibt es voraussichtlich stark bewölkt bei Tiefstwerten zwischen 14 und 17 Grad.

  • Wolken ziehen über einem Getreidefeld vorbei. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Wolken ziehen über einem Getreidefeld vorbei. Foto: Silas Stein/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Am Freitag werden Höchsttemperaturen zwischen 20 und 25 Grad erwartet, bei zunächst nur wenig Regen. Ab dem Mittag ist allerdings mit Schauern und vor allem in Ostthüringen auch mit Gewittern zu rechnen, in deren Nähe stärkere Böen auftreten können.

Zum Wochenende soll es sich laut dem Sprecher des DWD wieder beruhigen, allerdings wird es dann voraussichtlich wieder kälter. Demnach bleibt es am Samstag und Sonntag überwiegend trocken und wechselhaft bewölkt bei Höchsttemperaturen um die 20 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren