Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Knapp 10 600 Besucher bei Domstufen-OpenAir in Erfurt

03.08.2020 - Mit 21 ausverkauften Veranstaltungen blickt das Erfurter Theater auf ein erfolgreiches Domstufen-OpenAir. Das Ersatzprogramm für die wegen der Corona-Pandemie gestrichenen Domstufen-Festspiele habe knapp 10 600 Besucher angelockt, teilte das Theater am Montag mit. Bei dem Open-Air, das am Sonntag zu Ende ging, erklangen seit dem 9. Juli Melodien aus Opern, Operetten und Musicals.

  • Das Philharmonische Orchester, der Opernchor und Solisten proben für das Domstufen-OpenAir. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Das Philharmonische Orchester, der Opernchor und Solisten proben für das Domstufen-OpenAir. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Für das Orchester wurde eigens eine große Klarsichtkuppel zu Fuße des Erfurter Doms errichtet. Die Musiker saßen darunter durch Acrylscheiben getrennt voneinander. Auf der Tribüne waren pro Vorstellung maximal 504 Besucher zugelassen - auch sie waren nach geltenden Hygienevorschriften in entsprechendem Abstand platziert worden.

Die Corona-Vorschriften hätten das Theater bei der Umsetzung vor enorme Herausforderungen gestellt, betonte Generalintendant Guy Montavon. Die Bilanz zeige jedoch, dass die Entscheidung, auch 2020 Musikvorstellungen auf dem Domplatz anzubieten, richtig gewesen sei. «Zwar in kleinerem Rahmen, aber nicht weniger anspruchsvoll und professionell», erklärte Montavon.

Im nächsten Jahr will das Theater Erfurt bei den Domstufen-Festspielen die Oper «Die Jungfrau von Orleans» von Peter Tschaikowsky zeigen. Der Kartenvorverkauf laufe bereits.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren