Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Lagerhalle in Arnstadt in Flammen aufgegangen

22.11.2020 - Beim Brand einer Lagerhalle in Arnstadt ist am Sonntag ein hoher Sachschaden entstanden. Die Polizei ging in ersten Schätzungen von 100 000 Schaden aus, wie sie mitteilte. Der Brand war am Morgen kurz nach 6.30 Uhr gemeldet worden. 50 Feuerwehrleute rückten zur Bekämpfung der Flammen aus. Wegen starker Rauchentwicklung wurden die Anwohner gebeten, Türen und Fenster zu schließen. Ob in der Halle etwas gelagert war oder ob sie bei Brandausbruch leer stand, ist laut Polizei noch unklar. Warum der Brand ausbrach, wird derzeit ermittelt.

  • Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Drehleiterwagen der Feuerwehr fährt mit Blaulicht an einer Unfallstelle vorbei. Foto: Marcel Kusch/dpa/Illustration © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren