Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Land fördert sozialen Wohnungsbau mit 50 Millionen Euro

15.01.2021 - Der soziale Wohnungsbau in Thüringen wird in diesem Jahr vom Land mit 50 Millionen Euro gefördert. Derzeit lägen dafür bereits elf Anträge für 642 Wohnungen vor, teilte das Infrastrukturministerium am Freitag in Erfurt mit. Mit der erst kürzlich verlängerten Mietpreisbremse für Jena und Erfurt habe die Landesregierung zudem begleitende Instrumente eingeführt, um vor allem in den Großstädten mit besonders angespannter Wohnungslage den sozialen Wohnungsbau voranzutreiben.

  • Euro-Banknoten liegen übereinander gestapelt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Euro-Banknoten liegen übereinander gestapelt. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Der Effekt der Mietpreisbremse sei, dass in Jena und Erfurt Zeit sei, durch sozialen Wohnungsneubau für Entlastung am Wohnungsmarkt zu sorgen. Wie das Ministerium betonte, soll der soziale Wohnungsbau aber auch im ländlichen Raum in den Genuss von Fördermitteln kommen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren