Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Landeswahlleiter: Zeitumstellung vor Landtagswahl beachten

24.10.2019 - Erfurt (dpa/th) - Vor der Landtagswahl an diesem Sonntag in Thüringen hat Landeswahlleiter Günter Krombholz auf die Zeitumstellung hingewiesen. In der Nacht zum Sonntag werden die Uhren eine Stunde zurückgestellt. Wer das nicht beachte, könnte sonst frühmorgens vor verschlossenem Wahllokal stehen, warnte Krombholz am Donnerstag in Erfurt.

  • Landeswahlleiter Günter Krombholz. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Landeswahlleiter Günter Krombholz. Foto: Martin Schutt/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Wahllokale haben am Sonntag von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Rund 1,7 Millionen Wahlberechtigte sind im Freistaat aufgerufen, ein neues Parlament zu wählen. Letzten Umfragen zufolge muss die derzeitige rot-rot-grüne Regierungskoalition um ihre Mehrheit bangen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren