Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann flüchtet vor Polizeikontrolle und schließt sich ein

04.08.2020 - Ein Autofahrer ist in dem zu Schmölln gehörenden Großstöbnitz (Altenburger Land) vor einer Polizeikontrolle nach Hause geflüchtet und hat sich eingeschlossen. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, konnte bei dem Vorfall am Montag die Tür geöffnet werden. Der Alkoholtest bei dem Mann ergab 2,31 Promille. Daraufhin wurde im Krankenhaus eine Blutentnahme durchgeführt, der Führerschein sichergestellt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet.

  • Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein eingeschaltetes Blaulicht leuchtet auf einer Polizeistreife. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren