Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mann schlägt Rettungssanitäter mit Fäusten

29.09.2020 - Ein angetrunkener Mann hat in Sömmerda Rettungssanitäter angegriffen und einen 48-Jährigen leicht verletzt. Der Rettungswagen sei am Montagabend angefordert worden, weil der 30-Jährige bewusstlos in seiner Wohnung lag, berichtete die Polizei am Dienstag. Als die Rettungskräfte eintrafen, kam der Mann wieder zu Bewusstsein und ging mit Fäusten auf sie los.

  • Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Rettungswagen fährt mit Blaulicht durch eine Straße. Foto: Marcel Kusch/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die Sanitäter flüchteten vor dem aufgebrachten, aggressiven Mann und konnten ihn schließlich abschütteln. Als die Polizei eintraf, ergriff der Angreifer erst die Flucht, konnte dann aber gestellt werden. Gegen den betrunkenen Mann wurde Anzeige erstattet.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren