Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Mehrere Unfälle auf regennassen Autobahnen in Thüringen

12.05.2020 - Aufgrund starker Regenfälle haben sich auf Thüringens Autobahnen am Montag mehrere Unfälle ereignet. Auf der A9 waren am Nachmittag acht Fahrzeuge in insgesamt sechs Unfälle verwickelt, wie die Autobahnpolizei am Dienstag mitteilte. Demnach hätten die Fahrer auf den nassen Fahrbahnen die Kontrolle über ihre Autos verloren und seien gegen andere Fahrzeuge oder Leitplanken gestoßen. In mehreren Fällen hatten die Fahrer ihre Geschwindigkeit nicht den Wetterverhältnissen angepasst. So auch auf der A4, wo es laut Polizei zu zwei Unfällen aufgrund nasser Straßen kam. Verletzt wurde bei all diesen Vorfällen niemand.

  • Autos stehen auf der Autobahn im Regen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Autos stehen auf der Autobahn im Regen. Foto: Federico Gambarini/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren