Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Messe «Reisen & Caravan» mit mehr als 400 Ausstellern

24.10.2019 - Erfurt (dpa/th) - Um das Fernweh der Thüringer geht es bei der Touristik-Messe «Reisen & Caravan» Ende Oktober in Erfurt. Auf dem komplett ausgebuchten Messegelände der Thüringer Landeshauptstadt seien vom 31. Oktober bis 3. November mehr als 400 Aussteller vertreten, teilte der Veranstalter Ram Region Ausstellungs GmbH am Donnerstag mit. Geboten würde das bisher größte Angebot in der langjährigen Geschichte der Messe, erklärte Geschäftsführerin Constanze Kreuser. Begleitet werde sie von etwa 172 Vorträgen zu klassischen und exotischen Reisezielen, zu Urlaubstrends, Kreuzfahrten oder Reisen im Wohnmobil.

  • Ein Besucher steht vor Caravan Fahrzeugen. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Besucher steht vor Caravan Fahrzeugen. Foto: Bodo Schackow/zb/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Neu sei in diesem Jahr eine Sonderschau zum Wandern, das auch bei jüngeren Leuten wieder als Outdoor-Erlebnis gefragt sei. Knapp 40 Millionen Deutsche würden wandern. Auch für den Thüringer Wald, den Harz und das Schiefergebirge sind Wandertouristen ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Vertreten seien in diesem Bereich etwa 60 Aussteller, die Wanderreisen anböten oder Wanderregionen repräsentierten.

Traditionell stark sei der Bereich Caravaning, wo Hersteller ihre Reisemobile oder Wohnwagen einschließlich Zubehör und Technik vorstellten. In diesem Jahr sei dieser Ausstellungsbereich nochmals vergrößert worden und umfasse nun zwei Messehallen.

Im vergangenen Jahr kamen zur «Reisen & Caravan» mehr als 30 000 Besucher, darunter auch Gäste aus anderen Bundesländern.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren