Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Milde Temperaturen und kaum Niederschläge im Osten

26.05.2020 - Das Wetter in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen bleibt mild. Am Dienstag können bis zur Mittagszeit Regenschauer fallen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Danach bleibe es trocken bei Höchsttemperaturen zwischen 17 und 20 Grad. In der Nacht zu Mittwoch falle das Thermometer dann auf bis zu drei Grad. Gebietsweise sei mit Frost in Bodennähe zu rechnen.

  • Besucher gehen durch die in den Fels gehauenen Räume der Burgruine Regenstein in Blankenburg. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Besucher gehen durch die in den Fels gehauenen Räume der Burgruine Regenstein in Blankenburg. Foto: Matthias Bein/dpa-Zentralbild/dpa © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Auch Mittwoch bleibt es laut den Prognosen der Wetterexperten trocken bei Höchsttemperaturen bis 22 Grad. Für Donnerstag werden Höchstwerte zwischen 18 und 21 Grad erwartet. Mit Niederschlägen rechnet der DWD in diesen Tagen nicht. Erst am Freitag soll laut den Meteorologen in Teilen von Sachsen gelegentlich ein wenig Regen fallen. Die Temperaturen bleiben aber mild mit Höchstwerten zwischen 18 und 20 Grad.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren