Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nach Streit: Mann erleidet Stichwunde im Bauch

03.08.2020 - Ein 26-Jähriger ist bei einem Streit vor einer Cocktailbar in Meiningen niedergestochen worden. Das Opfer war in der Nacht zum Samstag aus ungeklärter Ursache mit zwei Männern aneinandergeraten. Wie die Polizei am Montag weiter mitteilte, erlitt der 26-Jährige bei der Auseinandersetzung neben Verletzungen im Gesicht auch eine Stichwunde im Bauch.

  • Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Blaulicht der Polizei leuchtet auf. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Die beiden Tatverdächtigen flüchteten anschließend. Das Opfer kam schwer verletzt ins Krankenhaus, befinde sich aber auf dem Weg der Besserung. Der Verletzte habe noch nicht vernommen werden können, hieß es. Die Kriminalpolizei ermittle und suche nun nach Zeugen.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren