Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Nachwuchs bei den Berberaffen im Erfurter Zoopark

09.07.2020 - Ein Berberäffchen hat im Erfurter Zoopark das Licht der Welt erblickt. Der 450 Gramm schwere Affe kam bereits am Samstag zur Welt, wie der Zoopark am Donnerstag mitteilte. Ob es sich bei dem Mini-Affen um einen Jungen oder ein Mädchen handelt, ist noch nicht klar. Daher gibt es auch noch keinen Namen für das Jungtier. Nach Angaben des Zoos hat das Äffchen derzeit noch dünnes, schwarzes Fell, dessen Farbe sich aber noch in den nächsten Monaten in hellbraun wandeln werde. Im Erfurter Zoo leben derzeit 16 Berberaffen, die aus Nordafrika stammen.

  • Berberaffennachwuchs gedeiht. Foto: Felix Kästle/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Berberaffennachwuchs gedeiht. Foto: Felix Kästle/dpa/Archivbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Nach Angaben des Zoos sind Berberaffen sehr gute Kletterer, verbringen aber einen Großteil des Tages auf dem Boden. Die Tiere gelten als gefährdet, weil ihr natürlicher Lebensraum immer weniger wird.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren