Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neue Speichertechnologien für Energiewende vorgestellt

16.09.2019 - Erfurt (dpa/th) - Forschungsergebnisse zu Batterien aus Kunststoffen und keramischen Materialien wurden am Montag von Wissenschaftlern aus Jena und Hermsdorf auf einem Fachkongress in Erfurt vorgestellt. Der zweitägige mitteldeutsche Kongress unter dem Namen «East» hat Premiere auf dem Messegelände der Thüringer Landeshauptstadt. Das Treffen von Batterieforschern und -produzenten soll auf Dauer etabliert werden, kündigte Messe-Geschäftsführer Michael Kynast an.

  • Eröffnung der Fachmesse für Speichertechnologie «East.19 - Energy and Storage Technologies». Foto: Martin Schutt © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Eröffnung der Fachmesse für Speichertechnologie «East.19 - Energy and Storage Technologies». Foto: Martin Schutt © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Es gehe um Forschungsergebnisse sowie industrielle Trends bei Speichertechnologien im Zuge der Energiewende und das Potenzial der Bundesländer Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen auf diesem Gebiet. Am ersten Tag beschäftigten sich die Fachleute auch mit Batterien, die vollkommen ohne Metalle auskommen.

An verschiedenen Workshops beteiligen sich bis Dienstag unter anderem Wissenschaftler und Manager aus Jena, Leipzig, Hermsdorf, Weimar, Ilmenau, Stuttgart, Wittenberg, Berlin oder Schwerin. Bis zu 150 Kongressteilnehmer und 15 Aussteller wurden erwartet.

Erfurt ist laut eigenen Angaben nach Leipzig der zweitgrößte Messestandort der ostdeutschen Bundesländer. Auf dem Messegelände werden jährlich etwa 650 000 Besucher gezählt.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren