Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Neuer Zeiss-Campus in Jena: bis zu 350 Millionen Euro Kosten

07.02.2020 - Jena (dpa/th) - Der Optik-Konzern Zeiss muss für seinen neuen Jenaer Hochtechnologie-Campus tiefer in die Kasse greifen. Waren bisher rund 300 Millionen Euro an Kosten geplant, werde nun mit 350 Millionen Euro gerechnet, sagte ein Konzernsprecher am Freitag der Deutschen Presse-Agentur. Damit bestätigte er entsprechende Medienberichte. Die höheren Kosten resultierten nicht aus höheren Baupreisen, sondern aus Investitionen in die technische Ausstattung. Der Neubau soll die Jenaer Zeiss-Standorte vereinigen und bis zu 2500 Mitarbeitern Platz bieten. Die Fertigstellung ist für 2023 geplant, der Umzug soll im Jahr darauf erfolgen.

  • Euro-Banknoten. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Euro-Banknoten. Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren