Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei ermittelt nach Unfalltod von Fußgänger

19.10.2020 - Nach dem Unfalltod eines Fußgängers in Schmalkalden hat die Polizei Ermittlungen zur genauen Ursache des Unglücks aufgenommen. Ein 76 Jahre alter Mann sei am Mittwoch vergangener Woche beim Überqueren einer Straße von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden, teilte die Polizei am Montag mit. Zwei Tage nach dem Unfall sei er im Krankenhaus seinen schweren Verletzungen erlegen. Die Umstände, die zu dem Unfall geführt hätten, seien derzeit noch unklar. Zur Klärung des Vorgangs sei ein Gutachter zur Unterstützung hinzugezogen worden.

  • In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    In Polizei-Westen gekleidete Polizisten. Foto: Silas Stein/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren