Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizei gegen Autoknacker erfolgreich

20.12.2019 - Hildburghausen/Gera (dpa/th) - In gleich zwei Fällen hat die Polizei in Hildburghausen und Gera Autoknacker auf frischer Tat ertappt und festgenommen. Wie die Landespolizeiinspektion Suhl am Freitag mitteilte, fassten die Beamten in der Nacht zum Donnerstag nach Ermittlungen und Hinweisen aus der Bevölkerung in Hildburghausen einen 31-Jährigen, dem Autoaufbrüche, Kellereinbrüche und Rauschgiftdelikte zur Last gelegt werden. Gegen den Mann wurde Haftbefehl erlassen.

  • Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Streifenwagen der Polizei steht mit eingeschaltetem Blaulicht auf der Straße. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archiv © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Den Angaben zufolge ereigneten sich in der Stadt von Anfang Oktober bis Mitte Dezember 34 Auto-Aufbrüche, bei den die Seiten- oder Heckscheiben der Wagen eingeschlagen und Wertgegenstände sowie Bargeld entwendet wurden. Der Wert der gestohlenen Sachen wurde mit etwa 15 000 Euro des angerichteten Sachschadens mit mindestens 13 600 Euro angegeben.

Ebenfalls am Donnerstag nahmen Polizisten in Gera einen 32-Jährigen fest. Die Beamten waren zu einem aufgebrochenen Auto gerufen worden und hatten den Mann sowie einen 34-jährigen Begleiter kontrolliert, die in der Nähe umherliefen. Dabei stellte sich heraus, dass gegen den 32-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Zudem hatte er Sachen aus dem aufgebrochenen Auto sowie Einbruchswerkzeug bei sich. Bei einer Hausdurchsuchung wurde bei ihm weiteres Diebesgut wie Ausweise, Fahrräder, Fahrradrahmen gefunden, die aus mehreren Fahrzeug- und Kellereinbrüchen stammten. Es wurde Haftbefehl erlassen. Der 34-Jährige kam mangels Tatverdacht wieder frei.

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren