Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Polizist fängt verirrten Schwan auf Autobahn ein

20.10.2020 - Einen verirrten Schwan hat ein Polizist in der Nähe von Erfurt auf der Autobahn 71 eingefangen. Mehrere Anrufer hatten bei der Polizei angerufen und von dem Vogel berichtet, der sich in Fahrtrichtung Sangerhausen auf der Straße aufhielt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Als ein Streifenwagen am Montag am Ort des Geschehens eintraf, versuchte ein Autofahrer bereits, den Schwan von der Fahrbahn zu bekommen. Einem der Beamten sei es dann gelungen, das Tier mit Hilfe seiner Jacke einzufangen und der Feuerwehr zu übergeben. Diese setzte den Schwan schließlich im Erfurter Ortsteil Mittelhausen wieder aus.

  • Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Ein Polizist steht vor einem Streifenwagen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren