Diese Seite benötigt Javascript! Bitte aktivieren Sie Javascript für eine korrekte Darstellung.

Radfahrerin als Opfer von Taschendiebstahl schwer verletzt

22.07.2020 - Ein Handtaschenräuber hat in Sömmerda eine Radfahrerin zu Fall gebracht und die Verletzte blutend auf der Straße liegen lassen. Passanten fanden die schwer verletzte Frau nach dem Vorfall am Mittwochmorgen, wie die Polizei mitteilte. Der bislang unbekannte Täter war ebenfalls mit dem Rad unterwegs. Er überholte die Frau und riss dabei deren Tasche aus dem Fahrradkorb. Dabei stürzte die Frau. Die Polizei sucht nun Zeugen.

  • Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur

    Polizeiwagen mit Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild © dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Schließen

Aus Sicherheitsgründen werden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet.

Um das zu verhindern, werden Sie bitte vor Ende dieses Zeitraums wieder aktiv.

Nach erfolgtem Logout können Sie sich erneut anmelden.
Aus Sicherheitsgründen wurden Sie nach 30 Minuten Inaktivität vom System abgemeldet. Bitte loggen Sie sich erneut ein.

Homepage aktualisieren